ecoTrees Team



Das Team von ecoTrees

Management

  • Catalin Ehrmann, Founder and CEO/CFO
  • Corneliu Stanciu, Co-Founder and Plantation Manager
  • Adrian Caraiman, Co-Founder and COO
  • Werner Haas, Head of Sales

 

Advisory Board

  • Horatiu Rosca, Energy Market Expert
  • Fritz Selb, Strategic Advisor
  • Pascal Sterren, Hospitality Advisor

Unsere Vision - unsere Ziele

Die ecotrees AG hat ein einfaches und klares Ziel: Nachhaltige Gewinne durch gewinnbringende Nachhaltigkeit erzielen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass dies der sinnvollste Weg für langfristiges Wachstum und ein wichtiger Beitrag zum Erhalt unseres Planeten ist.

Unsere Vision ist es, profitabel zu wachsen, unseren ökologischen Fussabdruck zu reduzieren und dies auch unseren Investitions- und Anlagepartnern zu ermöglichen.
Wir fordern und fördern durch unsere Investitionsangebote verantwortliches  Handeln und Investieren.

Durch unsere Plantagen tragen wir zu einer überdurchschnittlichen CO2-Reduktion und Produktion von lebenswichtigem Sauerstoff bei. 
Mit den schnell wachsenden Paulowina-Bäumen auf unseren Kurzumtriebs-Plantagen können wir andere Holzarten substituieren.  

Wir wollen dazu beitragen, die Zerstörung der Regenwälder zu reduzieren und den wachsenden Holzbedarf systematisch besser abzudecken. 

Als sozialen Impact wollen wir durch die Sicherung bestehender und Schaffung neuer Arbeitsplätze das Leben von Menschen nachhaltig verbessern.

Unser Verständnis von Nachhaltigkeit 

Die Entwicklung des Geschäftsmodells 

Bereits 2010 begannen wir, uns im Austausch mit chinesischen Plantagenbesitzern das notwendige Know-how anzueignen und starteten im Jahr 2013 mit unseren ersten Testplantagen und den verschiedenen Paulownia-Sorten Tomentosa, Elongata und Shan Tong.
Nach 3 Jahren brachte die Sorte Paulownia Shan Tong die beste Performance. Ausschlaggebende Kriterien waren Kälteresistenz, durchschnittliches Wachstum und natürlich die Holzqualität. Zudem zeigte sich, dass die Shan Tong-Hybride am einfachsten auch anderen geografischen und klimatischen Regionen anpassen lassen.

Mittlerweile bepflanzen wir eine Fläche von über 150 Hektar. Die bisher getätigten Investitionen betragen um 2 Mio. EUR. Das Unternehmen umfasst ein Team von 20 Mitarbeitern, wobei ca. 2/3 als ständige Mitarbeiter auf unseren Baum-Plantagen tätig sind. Bei Bedarf stehen uns auf den Plantagen weitere Mitarbeiter zur Verfügung.

 

Mit der Gründung der ecoTrees AG in Zug in der Schweiz haben wir einen unternehmerischen Rahmen geschaffen, um Paulownia-Bäume als Kapitalanlage anzubieten, unsere Plantagen zu 

managen, Verträge mit Abnehmern aus der holzverarbeitenden Industrie abzuschliessen, wohin unser Holz und das unserer Investoren letztlich gewinnbringend verkauft werden wird.

Für uns ist klar: Wir tätigen keine Investitionen, die nur darauf ausgerichtet sind, ohne Rücksicht auf Verluste Gewinne zu erzielen. Wir helfen der Natur, geben ihr etwas zurück und die Natur belohnt uns dafür. 

Eine Win-Win-Situation, bei der alle gewinnen:

  • Durch Entlastung der Regenwälder als Lungen unserer Erde
  • Unsere Luftqualität durch eine überdurchschnittlich hohe CO2-Bindung und Sauerstoffproduktion
  • Die holzverarbeitende Industrie durch ein hervorragendes Wertholz
  • Sie als Investor durch eine nachhaltige und renditestarke Investitionsmöglichkeit
  • Die Wirtschaft durch Schaffung von Arbeitsplätzen und Einkommen
  • Und natürlich auch wir als ecoTrees AG durch ein gewinnbringendes und nachhaltiges Geschäftsmodell

Mit unseren Anlegern und Investoren pflegen wir ein partnerschaftliches, teils freundschaftliches Verhältnis, welches wir wie die Paulownia-Bäume hegen und pflegen.

Vielleicht gesellen Sie sich ja auch bald dazu. Wir würden uns freuen.